Neuigkeiten

07.12.2016

Rütteluhr

ruetteluhr isometrischGemeinsam mit unseren Kunden haben wir eine digitale Rütteluhr entwickelt, um eine moderne Alternative zu bestehenden Systemen abzubilden. Unser System fungiert dabei nicht einfach nur als Betriebsstundenzähler, sondern ermöglicht auch die Analyse von Maschinennutzungszeiten, um in der Lage zu sein, sämtliche Betriebsstunden Ihrer Maschinen fair und transparent abzurechnen.

Weitere Informationen zu unserer neu entwickelten elektronischen Rütteluhr finden Sie auf der Produktseite zur Rütteluhr "RU-X".

 

Weiterlesen

 
09.08.2016

Inspektionswagen für Lüftungskanäle

Unsere neuste Eigenentwicklung ist der fahrbarer Inspektionsroboter namens "Yvette", der über eine eigens entwickelte Software angesteuert und überwacht wird. So wird es ermöglicht, enge Lüftungsschächte zu inspizieren und hochauflösende Videos und Fotos vom Zustand dieser engen Röhren zu erstellen.

yvette web

Weiterlesen

 
22.07.2016

WLAN-Heatmap

Um in der Lage zu sein, die Ausleuchtung von WLAN-Netzwerken in Räumen, Hallen oder Freiflächen zu überprüfen haben wir eine eigene Software entwickelt, die diese Signalstärken bildlich darstellen kann. So erstellte Heatmaps ermöglichen die qualitative Einordnung von WLAN-Signalen auf sehr intuitive Art und Weise.

Auf unserer Sonderseite zu WLAN-Vermessungen finden Sie weitere Informationen, auch zu einem für Demonstrationszwecke vermessenen Fußballfeld.

vreden fussballplatz

Weiterlesen

 
01.03.2016

VDE-Preis für Timo Schwarte

Nach seiner erfolgreich absolvierten Bachelorarbeit freut sich Timo Schwarte über den Preis für herausragende Studienabschlüsse des Verbandes der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE). Der Absolvent der FH Münster bearbeitete in enger Kooperation mit der trilogik GmbH aus Emsdetten Ende 2015 eine Lösung zur zentimetergenauen Postionsbestimmung von landwirtschaftlichen Maschinen mit Hilfe von RTK-GPS. "Dabei ergeben sich wesentlich exaktere Lokalisationsdaten als bei herkömmlichem GPS.", erörtert Schwarte. "Wir werden das Ergebnis der Arbeit in einem neuen Produkt verwerten und erhoffen uns so einen signifikanten technologischen Vorsprung auf diesem Gebiet.", stellt Gechäftsführer Frederik Grote von der trilogik GmbH heraus.

vde preis schwarte web

Foto: Lindner VDE RR

Fachartikel bei eilbote online

Fachartikel bei Elektronik Praxis

Fachartikel bei der FH Münster

Weiterlesen

 
01.07.2015

Prämierte Masterarbeit

Die erfolgreiche Masterarbeit von Max Filor, die in der Entwicklung unseres Durchflusssensors für Strahlmittel mündet, ist mit dem Hochschulpreis der FH Münster ausgezeichnet worden. Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und gratulieren unserem Absolventen herzlich zu dieser Auszeichnung. Unter Einbeziehung des Förderprogrammes Innovationsassistent des Landes NRW freuen wir uns sehr, Herrn Filor als neuen Mitarbeiter begrüßen zlogo nrw innovationsassistentu dürfen.

Die absolvierte Arbeit befasste sich sowohl mit maschinenbaulichen, als auch elektrotechnischen Problemstellungen, um kontaktfrei den Durchfluss von metallischem Strahlgut durch ein Rohr zu messen. Die Arbeit enstand in enger Zusammenarbeit mit Herrn Professor Bösche von der FH Münster und der Firma Agtos GmbH.

Lesen Sie dazu auch den Pressebericht der FH Münster.

logo fh logo agtos

Weiterlesen

 
24.02.2015

Funk-DMX bei Tanzperformance

Unser Kunde Dancing Bear hat ein Tanzvideo und ein BMX-Fahrrad-Video erstellt, das wunderbare Möglichkeiten unseres triLOGIKs akku Systems aufzeigt.

dancingbear logo schwarz

Weiterlesen

 
28.01.2015

DLG-Techniker Tagung

Im Rahmen der 46. DLG-Techniker Tagung hielt unser Geschäftsführer Frederik Grote einen Vortrag zur Saatkornzählung im Landwirtschaftlichen Bereich. Insbesondere ging er dabei auf unser Produkt secomo vor Fachpublikum detailliert ein.

 46techniker tagung vortrag

Weiterlesen

 
19.01.2015

secomo seed monitoring

In Zusammenarbeit mit der Selzer Elektronik GmbH ist ein leistungsfähiges Saatgutzählsystem entwickelt worden, das nun gemeinsam vermarket wird. Weitere Details zum Produkt finden sich auf der eigenen secomo-Unterseite zum Thema "seed monitoring".

secomo

Weiterlesen

 
01.09.2014

Neues Firmenlogo und neue Homepage

trilogik logo03


Nachdem wir uns seit einigen Jahren als feste Größe an diversen Märkten etablieren konnten, hat für die trilogik eine neue Zeitrechnung begonnen.

Diese neue moderne Homepage löst unsere alte, angestaubte ab. Auch das Firmenlogo sowie der Sitz des Unternehmens wurden in diesem Entwicklungsschritt erneuert.
Wir freuen uns über diese neue, noch professionellere Außendarstellung, die nach langer und ausgiebiger Planung nun endlich vollzogen werden konnte.

Weiterlesen

 
26.07.2013

Sicherheitskonferenz Stralsund 2013

itstralsundkonf

Im Rahmen der Sicherheitskonferenz "Sund-Xplosion" an der FH Stralsund hat die trilogik GmbH einen Vortrag über die Sicherheit in den vom trilogik-Produkt tri-Wi genutzten Funknetzen gehalten. Besonderes Augenmerk wurde hierbei auf Zertifikathierarchien und echtzeitkritische Anwendungen im industriellen Einsatz gelegt. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die erstklassige Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Andreas Noack bedanken.

sicherheitskoonferenz 2013

Weiterlesen

 
24.03.2012

Kompetenz im Bereich FreeRTOS

freertos logo

Durch eingehende positive Projekterfahrung mit dem Betriebssystem FreeRTOS konnten wir unser Portfolio an möglichen Plattformen entscheidend erweitern.

FreeRTOS ist ein Echtzeitbetriebssystem für eine Vielzahl von Mikrocontrollerarchitekturen, wobei wir auf die Entwicklung mit AVR32- und ARM-Cortex-basierten Prozessoren fokussiert sind.

Weiterlesen

 
23.09.2011

WLAN-Sonderentwicklung für Emerson-SSB

Emerson+SSB logo

Im Rahmen eines kundenbeauftragten Sonderentwicklungsprojekts im Teilbereich Netzwerktechnik/WLAN konnten wir den hohen Ansprüchen von Emerson-SSB, einer erfolgreichen Firma aus dem Bereich der erneuerbaren Energien, gerecht werden.

Hier mussten insbesondere Echtzeitanforderungen erfüllt und Ausleuchtungsprobleme von WLAN-Netzwerken gelöst werden.

Weiterlesen