Inspektionsroboter "Yvette"

yvette web

Unser Inspektionsroboter ist mit einer HD-Kamera sowie leuchtstarken LED-Leuchten ausgestattet, um bspw. bei der Luftkanalreinigung die Kanäle vor und nach einer Reinigung zu begutachten und zu prüfen. Mit der integrierten Aufnahmefunktion können sowohl Bilder als auch Videos aufgezeichnet werden und als Nachweis und Dokumentation einer erforderlichen oder erfolgreichen Lüftungsreinigung genutzt werden.

Zusätzliche Montage von Aufbauten je nach Sonderanwendungsfall sind durch das modular aufgebaute System sehr leicht möglich. Das Gehäuse ist zweiteilig ausgeführt, so dass das Oberteil leicht durch Module mit Zusatzaufbauten erweitert werden kann. So sind auch Greifarme für Abklatschtests, Installation von Desinfektionsdüsen oder der Transport von anderen Gerätschaften denkbar. Auch die elektrische Ansteuerung von zusätzlichen Komponenten (Servo-Motoren, Magnetventile, etc.) ist vorgesehen. Durch die kräftigen Motoren ist der Roboter in der Lage, auch einen Druckluftschlauch o.Ä. zu ziehen.

Der Inspektionsroboter wird direkt mit einem Laptop oder PC verbunden, ebenso die Steuereinheit für die Fahrtrichtung und Geschwindkeit. In einer eigens entwickelten Software kann das Licht geschaltet werden, das Kamerabild beobachtet werden und eine Aufnahme des Videos gestartet oder Fotos geschossen werden.

Wichtige Features

Fahrzeug:

  • Aluminium Gehäuse
  • Abmaße (LxBxH): 290 mm x 200 mm x 160 mm
  • Gewicht: 7 kg (auf Anfrage leichter)
  • Raddurchmesser: 105 mm (optional tauschbar)
  • Bodenfreiheit: 30 mm am Rad, 60 mm mittig unter dem Fahrzeug (Standard, sonst abhängig vom Raddurchmesser)
  • Kabellänge: 30m, erweiterbar auf bis zu 100m (bspw. 2 x 50m)
  • Maximale Geschwindigkeit: stufenlos bis ca. 15 m/min = 0,25 m/s
  • Leistung Motoren: 2 x 0,46 Nm
  • Intuitive Bedienung über einen Joystick
  • Spannungsversorgung und Steuerung über Kabel zur Vermeidung von Verlust durch unbekannte senkrechte Schachtverbindungen
  • Kein Wenderadius (Fahrzeug dreht auf der Stelle)
  • Dimmbares LED-Beleuchtungssystem
  • Zukunftssicher durch Erweiterbarkeit mit Zusatzmodulen an Dach, Front und Heck des Fahrzeugs (bspw. Bürsten, Sprühlanzen, etc.)

Kamerasystem:

  • 1080p Full HD Kamera (Auflösung: 1920 x 1080 Pixel, bis zu 5 Megapixel)
  • Digitale Videoübertragung (mp4, QVGA, Auflösung: 1280 x 960 Pixel) an einen angeschlossenen Laptop oder PC
  • Weitwinkelkamera mit 160° Blickwinkel
  • Blende 1 : 2,35
  • FPV-Sicht - aus der "ich"-Perspektive (Wikipedia-Artikel)
  • Live-Sicht des Kamerabildes via Laptop oder PC
  • Kamerastream im mp4-Format speicherbar
  • Kameraanzeigesoftware für Windows 7,8 und 10

Mögliche Anwendungsfälle:

  • Inspektion von Lüftungsschächten
  • Kabelinstallationen
  • Inspektion von Fahrzeugunterseiten
  • Schädlingsbekämpfung
  • Abwasserrohre
  • Fernwärmeleitungen