Körperschallsensor

koerperschallsensor

Körperschall definiert Schallwellen, die sich in Festkörpern ausbreiten. Diese Erschütterungen können mit einem Körperschallsensor erfasst werden. Zusammen mit unserer Software lassen sich verschiedenste Einsatzszenarien realisieren. Mögliche Anwendungsfälle sind bspw. Maschinenüberwachungen oder Präsenzmeldungen in Räumen. Daher lässt sich diese Sensorik auch als Bestandteil einer Alarmanlage einsetzen. Die Verschaltung mehrerer Sensoren ermöglicht eine Ortung von Geräuschquellen.

Gemeinsam mit dem von uns entwickelten System zur Lokalisierung von Geräuschquellen bietet dieser Sensor die Möglichkeit, kleinste Erschütterungen zu erfassen. Die dazugehörige Software wertet die Daten der Sensoren permanent aus und bei Auftreten definierbarer Pegel bzw. Wiederholungen kann so eine Aktion ausgelöst werden. Der hier vorgestellte Körperschallsensor basiert auf dem Prinzip eines Schwingbeschleunigungsaufnehmers mit einer Empfindlichkeit von 7 - 11 mV / g, einem Frequenzbereich von 2 Hz - 20 kHz und einem Eigengewicht von 105 g.

Selbstverständlich sind auch kundenspezifische Anpassungen möglich bis hin zur vollautomatisierten Auswertung der auftretenden Signale.

software koerperschallsensor

 

Datenblatt Download

Für dieses Produkt stehen zur Zeit keine Downloads zur Verfügung. Falls Sie weitere Informationen benötigen, nutzen Sie unser Kontaktformular.