tri-Bridge

tri-Bridge

Sie möchten einen schlecht zugänglichen Teil eines Gebäudes oder eine weiter entfernte Maschine an Ihr Netzwerk anbinden? Zwischen zwei Netzwerksegmenten liegt eine Straße, die Sie mit einem Kabel nicht problemfrei überwinden können? Sie möchten jedoch keine Routerlösung verwenden, da Sie Ihr Netzwerk nicht aufteilen möchten und Routen vergeben wollen? Sie suchen eine transparente Lösung, die sich nahtlos und vollautomatisch in Ihr Netzwerk integriert?

Dann ist die tri-Bridge genau das, was Sie suchen.

Die tri-Bridge ist eine WLAN-Brücke mit integrierter RS-232-Funkbrücke bestehend aus zwei Modulen. Sie bietet Ihnen die Möglichkeit, drahtlos serielle und Netzwerkdaten schnell und sicher zu übermitteln.

tri-Bridge bietet Ihnen:

  • ein portables und konfigurationsfreies Modul zum Verbinden von Netzwerken und RS-232-Geräten.
  • absolute Transparenz - das Modul ist für andere Netzwerkteilnehmer nicht sichtbar und belegt auch keine IP-Adressen.
  • keine Notwendigkeit der Einstellung von Routen oder Änderung von ARP-Einträgen in Ihrem Netzwerk.
  • Datenraten auf der Netzwerkschnittstelle von bis zu 32 Mbit/s.
  • Datenraten auf der seriellen Schnittstelle von 300 bis 115200 Baud.
  • Absicherung der Daten nach neustem Stand der Technik (IEEE 802.11i konforme WPA2-Verschlüsselung und Authentifikation mit IEEE 802.1X).
  • Konfigurationsfreiheit. Es ist kein IP-Zugriff notwendig - die tri-Bridge ist sofort einsatzbereit.
  • durch Einsatz von Richtantennen Überbrückung großer Distanzen (>2km) anstelle von aufwändiger Kabelanbindung.