TSP 200-500 Phasenüberwachung

TSP 200-500
Fällt eine Phase eines 3-Phasen-Netzes aus, zieht ein angeschlossener Motor den Strom aus den anderen beiden Phasen. Wird ein Motor dennoch fortan unter Nennlast betrieben, erwärmen sich die Wicklungen unzulässig stark, was zu unwiderruflich Schäden am Motor hervorruft. Ein weiterer Fehlerfall sind verdreht und damit falsch angeschlossene Phasen. Auch diese Drehrichtungsumkehr kann zu Fehlerfällen und damit zu Schäden an Ihrer Anlage führen. Die Phasenüberwachung meldet diese Fehlerzustände akustisch.

  • Überwachung von ein- und dreiphasiger Wechselspannung
  • Betriebsspannung 200 – 500 V
  • Ausgang für Piezo-Sirene
  • Eingang für Betriebsschalter
  • Alarmierung bei Phasendrehung, Phasenausfall und Spannungsausfall
  • Wartungsfreier Speicherkondensator
  • Alarmierungszeit bei Netzausfall bis zu10 Minuten
 

Datenblatt Download

Für dieses Produkt stehen zur Zeit keine Downloads zur Verfügung. Falls Sie weitere Informationen benötigen, nutzen Sie unser Kontaktformular.